Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Information & Links

Was kann man mit Salz oder Salzsole reinigen?

  • Du kannst Salz gegen Schmutz einsetzen. Einfach Salzsole (wie im Video gezeigt) auf einen feuchten Lappen geben und sämtliche Oberflächen in Bad und Küche (Vorsicht bei lackiertem Holz oder antiken Möbeln) abwischen. Anschliessend mit einem weichen Tuch nachpolieren.
  • Salz hellt Teppiche wieder auf. Verstreut man es über den Teppich und lässt es etwa eine Stunde einwirken, zieht es Verschmutzungen aus dem Gewebe. Danach wird der Teppich wie üblich gesaugt und sieht sauber aus.
  • Einen verkalkten Duschkopf  bekommt man wieder schön sauber , indem er  eine halbe Stunde lang in Salzwasser eingelegt wird.
  • Um angebrannte Töpfe zu reinigen, kannst du sie mit Wasser füllen, einen Salzbrocken  dazugeben und eine Stunde einwirken lassen. Danach lässt sich der Topf sehr einfach mit einem Schwamm reinigen.
  • Um übel riechende Abflussgerüche zu entfernen kann man 500 ml Salzsole in den Abfluss geben und eine halbe Stunde einwirken lassen. Danach mit Wasser nachspülen.
  • Salzsole kann zum putzen des Fussbodens (Kacheln, Fliesen, PVC, versiegeltes Parkett, Laminat) benutzt werden.
  • Als Reinigungsmittel für Waschbecken, Armaturen und Duschkabinen wirkt Salzsole reinigend und desinfizierend. Ausserdem hat es eine Wirkung gegen Schimmelbildung.