10. Türchen

Holistischer Adventskalender 2021

Adventsinspiration Duftkerzen

Heute schenke ich dir wieder eine Bastelinspiration im Sinne meines „Chemiefrei Leben“-Mottos. In der Adventszeit fallen zur Weihnachtsbäckerei immer wieder Orangen an. Versuche das nächste Mal das Fruchtfleisch so aus der halben Schale zu lösen, dass du zwei Orangenhälften erhältst. Mit einem Löffel kannst du das restliche Fruchtfleisch vom inneren Rand lösen, um das innere Weiß zu sehen. Lege die Orangen-Hälften dann zum Trocknen in ein Dörrgerät oder bei niedrigster Temperatur in den Backofen bis die Schalen trocken und fest sind.

Dann befestigst du im Inneren der Orangenhälfte einen Kerzendocht oder eine kleine Christbaumkerze vom letzten Jahr. Ich nutze dazu alte Bienenwachskerzen. Anschließend löst du im Wasserbad Bienenwachs-Pellets oder alte Kerzenreste auf und schüttest das flüssige Wachs in die Orangenhälften. Achte darauf, dass du den Docht stabilisierst, solange das Wachs flüssig ist. Sobald es fester wird, fällt der Docht nicht mehr um und die restliche Ladung Flüssigwachs kann aufgetragen werden. Um der Kerze einen weihnachtlichen Duft zu verleihen, gebe ich nach „Bauchgefühl“ ätherische Weihnachtsöle ins flüssige Bienenwachs und verfeinere das Ganze mit einigen Nelken.

Zum Schluss lässt du das Wachs schön erkalten und fest werden und dann kannst du deine wundervollen und nachhaltigen Adventskerzen anzünden. Viel Freude!