Antwort auf: Chemiefreie Gesichts- und Körperpflege

#18445

Ihr Lieben, das ist etwas, was ich seit 2014 praktiziere und weshalb ich den Kurs „Chemiefrei Leben“ ins Leben gerufen habe. Ich kaufe keinerlei Bio-Kosmetik mehr, da ich leider die Erfahrung gemacht habe, dass auch diese Produkte toxische Zusatzprodukte enthalten können…Lavera benutzt beispielsweise in ihrer Bio-Sonnencreme Titandioxid. Aber auch Zahnpasten und Shampoos, Bodylotions und Seifen können mit Konserviereungsmitteln, Tensiden und naturidentischen Aromen versetzt sein. Deshalb habe ich letztlich begonnen, für Lebenskraftpur die basischen Zahnpflegeprodukte zu entwickeln. Demnächst kommen dort auch Kosmetik-Produkte (natürliche und basische). Aber nutzt doch mal die Dinge zur Hautpflege, die ihr im Küchenschrank habt und experimentiert mal ein wenig….so habe ich auch begonnen. Olivenöl, Mandelöl, Avocadoöl, Kokosöl…..machst euch Kräutertees und nutzt sie als Gesichtswasser…man kann so viele tolle Sachen machen. Einfach ein wenig kreativ und experimentierfreudig sein…und wer genaue Angaben braucht..momentan gibt es den Chemiefrei Leben Kurs noch zu 53% Rabatt….das ist eine Investition fürs Leben….Kosmetik, Medizin und Haushaltsreiniger…alles chemiefrei herstellen. LG Karin

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!