Eiterherd unter Brückenendglied

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #17262
    Beate Reuschl
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin neu hier und bin eher zufällig über YouTube auf Dr. Karin Bender-Gonser gekommen, da ich ein seit einem Jahr akutes Problem mit meinem 4er links (Oberkiefer) habe und zwischenzeitlich bei 7 Zahnärzten war, die mir alle den Zahn reissen wollen und ratet mal… natürlich Implantate verkaufen wollten. Der letzte hat mir noch eine sehr umfangreiche und teuere Wurzelbehandlung gemacht und ich denke, dass es, auch mit den verschiedenen Zahnpulvern von Dr. Bender-Gonser schon besser geworden ist. Ich habe zwar keinerlei Schmerzen und kann auch völlig normal kauen, aber zwischendrin immer mal so einen komischen Geschmack im Mund. Die ZAe haben einhellig festgestellt, dass es sich ganz offensichtlich um einen Eiterherd unter der Krone/Brückendglied (paradontale Tasche sehr tief) handelt und sich auch schon der Oberkieferknochen zurückgebildet hat. Das muss ich dann wohl auch glauben.
    Da ich der festen Überzeugung bin, dass für alles ein Kraut gewachsen ist, wollte ich Euch fragen, ob Ihr noch eine Idee habt wie ich diese Entzündung final bekämpfen kann?
    Ich möchte mir den Zahn unbedingt erhalten und frage mich ehrlich, wie es möglich ist, dass wir zum Mond fliegen, aber einen Eiterherd in einer Zahntasche nicht therapieren können. Auf diese Frage werde ich bei den Zahnärzten immer ganz komisch angesehen.
    Selbstredend habe ich mir keine Antibiotika geben lassen… Die helfen sowieso nichts, außerdem leide ich unter Thrompozytopenie und darf keine Antibiotika nehmen.

    Liebe Grüße und vielen Dank vorab für Ratschläge.
    Beate

    #17461

    Liebe Beate,
    an deiner Stelle würde ich unbedingt mal das Röntgenbild des Zahnes beim nächsten Member-Call zeigen. Dann kann ich mehr sagen. Aber ganz wichtig ist aus der holistischen Betrachtung die geistige und seelische Ebene zu betrachten und zu bearbeiten. Wir hatten im Januar schon das Thema Oberkiefer und die Sprache der Zähne ebenfalls. Nun wäre für ein schnelles Aufdecken der Thematik aus meiner Sicht eigentlich eine Beratung nötig. Also überlege dir, ob du das machen möchtest. Ansonsten könntest du mit Zahnyoga auch schon mal beginnen, die Energie wieder fließen zu lassen, damit wenigstens ein bißchen was auf der Ebene schon mal passiert. Sei bitte beim Member-Call dabei, damit ich mit dir mal ein paar Tipps austauschen kann. Auch Nahrungsergänzungen wären sinnvoll, aber lass uns das mal alles beim Call besprechen. Freue mich auf dich. LG Karin

    #17463

    Liebe Beate,
    an deiner Stelle würde ich unbedingt mal das Röntgenbild des Zahnes beim nächsten Member-Call zeigen. Dann kann ich mehr sagen. Aber ganz wichtig ist aus der holistischen Betrachtung die geistige und seelische Ebene zu betrachten und zu bearbeiten. Wir hatten im Januar schon das Thema Oberkiefer und die Sprache der Zähne ebenfalls. Nun wäre für ein schnelles Aufdecken der Thematik aus meiner Sicht eigentlich eine Beratung nötig. Also überlege dir, ob du das machen möchtest. Ansonsten könntest du mit Zahnyoga auch schon mal beginnen, die Energie wieder fließen zu lassen, damit wenigstens ein bißchen was auf der Ebene schon mal passiert. Sei bitte beim Member-Call dabei, damit ich mit dir mal ein paar Tipps austauschen kann. Auch Nahrungsergänzungen wären sinnvoll, aber lass uns das mal alles beim Call besprechen. Freue mich auf dich. LG Karin

    #17504
    Beate Reuschl
    Teilnehmer

    Liebe Karin,
    danke für Deine Antwort und gerne wäre ich zu einer Beratung bereit, wenn Du mir mitteilst, wie das funktioniert. Ich weiß auch nicht, was der Member Call ist und wie ich dabei sein kann. Yoga mache ich schon seit 10 Jahren jeden zweiten Tag und NEMs nehme ich täglich: OPC, Kurkuma (liposomal), B-Komplex (liposomal), MSM, Arginin. Ansonsten ernähre ich mich weitgehend kohlehydratfrei (viel grün, etc.). Im Übrigen nutze ich auch schon seit 4 Monaten Deine Zahnpulver (morgens, abends und PLUS). Über eine kurze Nachricht würde ich mich freuen. LG Beate

    #17780

    Liebe Beate,
    bitte schaue dich mal im MEMBER um….alles ist genau erklärt. Auf der Seite: „Was dich im Member erwartet“ findest du die genaue Erklärung. Auf der Seite „Aktuelle Infos“ findest du alle wichtigen Termine und die Rabattinformationen des Monats. Auf der Seite „Mitgliedertreffpunkt“ findest du alle Inhalte des Monats (Videos, Meditation, PDF, Rezepte,….und den Link zum Membercall, sowie die Erklärung in Videoform, wie man sich für das Zoom-Konferenzportal anmeldet, über das wir uns im Membercall treffen. Ich freue mich auf dich!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!