Myobrace für Erwachsene

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #18670
    Alexandra Glomb
    Teilnehmer

    Hallo an alle,
    hat schon jemand auch Erfahrung mit Myobrace bei Erwachsenen gemacht? Ich habe größere Probleme mit der Eingewöhnung. Soll es eigentlich nachts tragen, als Knirscherschiene und Nebeneffekt Bisskorrektur, aber dieses riesenhafte Plastik Teil länger als 10/15 min im Mund zu behalten ohne Brechreiz oder enormen Speichelfluss zu bekommen, wegen des Plastikgeschmacks, schaffe ich einfach nicht. Mein Körper stößt dieses Ding mit aller Kraft ab..
    Ich vermute kleinere Kinder können sich leichter daran gewöhnen als Erwachsene und daher die großen Erfolge damit? Kennt jemand vielleicht noch eine andere Alternative zum „Zahngefängnis“ aka Knirscherschiene?
    Ist das so eine Sache wo man „durch muss“ und das schlechte Gefühl dabei runterschlucken?..fühlt sich falsch an.
    LG Alexandra

    #18693
    Anja Simon
    Teilnehmer

    Hallo Alexandra,
    vielleicht kann Dir Dein Zahnarzt die Aufbiss-,bzw. Knirscherschiene etwas verkleinern, indem er z.B. den Gaumenbereich etwas einschneidet. Dann wäre bestimmt der Würgereiz nicht mehr so stark.
    Wegen des komischen Plastikgeschmacks würde ich die Schiene tagsüber in frisches Wasser mit ein paar Tropfen Minzöl einlegen und nach dem Gebrauch gut mit der Zahnbürste und z.B. Zahnpulver (oder was immer Du zum Zähneputzen verwendest) abbürsten.
    LG Anja

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!