Mein genial gesundes Brot- vegan, glutenfrei und basenüberschüssig

Vegane und glutenfreie Brote schmecken oftmals langweilig und fad. Ausserdem sind sie nicht gesund, solange sie aus stark verarbeitetem Auszugsmehl bestehen. Nicht dieses Brot; es ist basenüberschüssig, ohne Hefe und gesund für die Zähne.

Zum Muttertag habe ich ein wunderbares Geschenk von meinen Töchtern bekommen. Einen Gärkorb aus Holz.

Ich liebe „Küchenhelfer“ aus Naturmaterialien, was ich bereits in meinen YouTube Videos und meinem CHEMIEFREI LEBEN Onlinekurs  mehrfach betont habe.

Was ist ein Gärkörbchen überhaupt?

Profibäcker verwenden sie, um den Brotteig darin gehen zu lassen und die Rillen in dem Körbchen verleihen dem Brotlaib die klassische Form.

Ich verwende keine Hefe in meinem Brotteig, aber ich benutze das Körbchen, um dem Brot eine schöne Form zu geben. Es sieht einfach schöner aus, ein selbst gemachtes Brot perfekt zu präsentieren.

Nun ja, vielleicht ist das auch nur mein sich immer wieder zeigender Perfektionismus;-)

Kommen wir jetzt zum Rezept für das Brot

Zutaten:

4 EL Chia

4 EL Kürbiskerne

31 EL Buchweizen gekeimt

7 EL Leinsamen

4 EL Flohsamen Schalen

1 EL Natron

1 TL Salz

2 EL Brotgewürz

400 ml Wasser

Hochleistungsmixer (z.B. Vitamix)

 

Zubereitung:

  • Als Erstes gebt ihr die Chiasamen in ein kleines Schälchen und fügt 8 EL Wasser dazu. Stellt es beiseite, damit es quellen kann.
  • Dann gebt ihr 2 EL Kürbiskerne, 30 EL Buchweizenkeime und 6 El Leinsamen in den Vitamix und mahlt sie zu Mehl.
  • Schüttet das Mehl in eine große Schüssel und fügt 1 TL Salz, 2 EL Brotgewürz, 1 EL Buchweizenkeime, 2 EL Kürbiskerne, 1 EL leinsamen, 1 EL Natron, 4 EL Flohsamenschalen, 400 ml Wasser und die eingeweichten Chiasamen zur Mehl hinzu.
  • Alles ordentlich durchkneten und in das Gärkörbchen drücken.
  • Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen und auf der mittleren Schiene bei 180 Grad 20 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 80 Grad reduzieren und weitere 60 Minuten backen.Dadurch bekommt das Brot eine harte Kruste und einen weichen Kern :-).

 

Herzlichst

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wertvolle Tipps für deine Zahngesundheit
Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte monatlich holistische Zahngesundheit-Tipps und exklusive Angebote:
Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nach oben

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lebenskraftpur.de zu laden.

Inhalt laden