Roh-vegane Erdbeertorte

In unserer Familie gibt es ein Lieblings-Tortenrezept und dieses möchte ich heute mit euch teilen.

Es handelt sich um eine rohköstliche Erdbeertorte.

Glücklicherweise gibt es Tiefkühl-Erdbeeren,so dass wir sogar im Winter diesen Kuchen geniessen können.

Natürlich ist es wesentlich gesünder,frische Erdbeeren zu verarbeiten,aber manchmal ist das Verlangen nach diesem Kuchen so gross,dass wir nicht widerstehen können.

 

Nun habe ich genug geschwärmt;-)

 

Los geht es mit dem REZEPT:

Zutaten für den Tortenboden:

6 Dattel

3 EL Maulbeeren

5 EL Pekannüsse

1 Prise Salz

Alle Zutaten im Food-Processor ( z.B.Kitchenaid) zu einer klebrigen Masse vermischen.

Diese Masse auf den Boden einer Springform legen und mit angefeuchteten Händen flach drücken.

 

Zutaten für die Tortenmasse:

300g Erdbeeren

4 EL Kokosöl

Saft einer halben Zitrone

300g eingeweichte Cashewkerne

40ml Wasser

 

Alle Zutaten im Blender ( Hochleistungsmixer,z.B. Vitamix) auf höchster Stufe zu einer cremigen Masse mixen.

Nun diese Masse in die Springform einfüllen und diese etwa 2 Stunden in das Gefrierfach stellen.

Danach ist die Torte zum Verzehr bereit.

Roh-vegane Erdbeertorte

Falls die Torte erst am nächsten Tag gegessen werden soll,muss sie auf jeden Fall im Kühlschrank aufbewahrt werden,da sonst die Erdbeermasse zu flüssig wird (wegen des Kokosöls).

 

Viel Spass beim Nachmachen!

 

Von Herzen

Karin

 

 

 

Herzlichst

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wertvolle Tipps für deine Zahngesundheit
Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte monatlich holistische Zahngesundheit-Tipps und exklusive Angebote:
Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nach oben

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lebenskraftpur.de zu laden.

Inhalt laden