Rohköstliche, warme Pastinaken-Suppe mit Kürbiskernen (vegan)

hier beschreieb ich mein roh-veganes Pastinakensuppen-Rezept

Der Herbst ist da, die Tage werden kühler.

In dieser Jahreszeit sehnt sich mein Körper nach Wurzelgemüse.

Eine meiner liebsten Wurzelgemüse-Sorten ist die PASTINAKE.

Heute möchte ich euch mein Suppenrezept verraten, welches vegan und rohköstlich zubereitet wird.

Da wir in der kälteren Jahreszeit den Körper von innen wärmen sollten, bereite ich diese Suppe mit warmem Wasser (unter 42 Grad Celsius) zu.

Zum Messen der Wassertemperatur verwende ich ein Ofenthermometer.

Dadurch werden alle Vitalstoffe des Gemüses erhalten und mein Körper bekommt sozusagen „lebendige“ Nahrung.

Ausserdem empfinde ich den Geschmack des Gemüses intensiver, als wenn es zu lange und mit zu hohen Temperaturen „verkocht“ wird.

 

Nun zum REZEPT:

Zutaten:

2 Pastinaken

1 Hand voll Cashewkerne (30 Minuten lang in Wasser einweichen und unter fliessendem Wasser abspülen)

1 Prise Himalayasalz

1 grosse Tasse warmes Wasser

 

Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer (z.B. Vitamix ) zirka 1 Minute cremig mixen und auf einem Suppenteller anrichten.

Mit gemahlenen Kürbiskernen dekorieren und sofort geniessen:-)

Warme,rohköstliche PAstinakensuppe mit Kürbiskernen

 

 

Viel Spass beim Nachmachen und geniessen:-)

 

Von Herzen

Karin

Herzlichst

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wertvolle Tipps für deine Zahngesundheit
Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte monatlich holistische Zahngesundheit-Tipps und exklusive Angebote:
Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nach oben

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lebenskraftpur.de zu laden.

Inhalt laden