Was gehört ausser Bakterien und Zucker noch dazu, um Karies zu bekommen?

Kariesfrei Challenge

Die Schulmedizinische Erklärung für die Kariesentstehung basiert auf einem „4-Säulen-Modell“.

Es wird an Universitäten gelehrt, dass folgende 4 Faktoren nötig sind, um Karies entstehen zu lassen:

  • Zahnsubstanz
  • Bakterien
  • Substrat (Zucker oder Kohlenhydrate)
  • Zeit

Als Zahnärztin habe ich in den 22 Jahren meiner Praxistätigkeit sehr oft beobachtet, dass diese Zusammenhänge eng miteinander verknüpft sind.

Aber eben nur oft und nicht immer!

In den Fällen, in denen dieses Erklärungs-Modell nicht  ausreichte, versuchte ich Antworten auf anderen Ebenen zu finden.

Zunächst in den ganzheitlich- alternativen Heilansätzen.

Dabei bediente ich mich der TCM, Hypnose, Energiemedizin, der Psychodontie und schliesslich des geistigen Heilens.

Diese Ansätze verhalfen mir bis auf etwa 1% der Fälle alles zu erklären und zeigten mir sehr deutlich, dass es mehr als nur des schulmedizinischen Ansatzes bedarf.

Heute bin ich der Meinung, dass alles ineinander greift und sich gegenseitig bedingt und habe inzwischen grosse Erfolge durch die Anwendung dieses holistischen Ansatzes.

Dennoch bleibt ein geringer Rest, der mit allen Modellen nicht erklärbar ist.

Obwohl diese Modelle bereits auf allen Ebenen von Körper, Geist und Seele ansetzen, gibt es nach wie vor Menschen, deren Karies nicht erklärbar ist.

Warum reichen die ganzheitlichen Erklärungsmodelle nicht aus?

Immer wieder habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen und mich mit Kollegen ausgetauscht.

Wir haben Patientenfälle verglichen und vor geraumer Zeit bin ich mit einer sehr kompetenten Kollegin, Frau Katharina Dill, zu einem Schluss gekommen.

In all unseren Ansätzen haben wir immer eine Sache vernachlässigt: Den Seelenweg des Individuums.

Wenn wir davon ausgehen, dass wir ewige und unendliche Seelen sind, die Erfahrungen im menschlichen Körper sammeln möchten, dann kann es durchaus sein, dass bei manchen Menschen die Karies als Erfahrung auf dem Programm steht.

Letztlich geht es immer um Wachstum und Reife der Seele. Und sollte, wie gesagt, eine Erfahrung mit einer bestimmten Erkrankung im Seelenplan vorgesehen sein, dann werden alle Interventionen von Aussen, seien es schulmedizinische oder ganzheitliche, erfolglos bleiben.

Sie bleiben so lange ohne Erfolg, bis das Individuum seine Lernaufgabe verstanden und etwas verändert hat.

Mir ist bewusst, dass dieser Ansatz zu viel Widerspruch in der breiten und wissenschaftstreuen Masse führen wird.

Dennoch spreche ich hier auch aus persönlichen Erfahrungen mit Krankheiten. Ich habe einige sehr schwerwiegende Diagnosen in meinem Leben bekommen und erst als ich begriff, was ich daraus lernen sollte, veränderte sich mein Leben massgeblich.

Deshalb glaube ich daran, dass es einen Seelenplan gibt.

Aber für all jene, die sich mit dieser Erklärung nicht anfreunden können, ist sicher nachvollziehbar, dass das Integrieren von ganzheitlichen Gesichtspunkten dazu beiträgt, Licht ins Dunkel zu bringen.

Zum Beispiel habe ich oft Patienten gehabt, die eine perfekte Mundhygiene und wenig kariogene Ernährung hatten, aber trotzdem immer wieder Karies bekamen. Als wir dann mal die Psychodontie als Erklärungsmodell heranzogen, wurden plötzlich Zusammenhänge klar, die der Patient unmittelbar verändern konnte. Das Ergebnis war ein deutlicher und unmittelbarer Kariesrückgang.

Insofern ist es sicher nicht verkehrt, offen für alle Ansätze zu sein.

Denn es gibt das Sprichwort: „Wer heilt hat Recht“.

Und nur darauf kommt es an….die Heilung!

In diesem Video gehe ich nochmals auf diese Zusammenhänge ein.

 

Herzlichst
Was gehört ausser Bakterien und Zucker noch dazu, um Karies zu bekommen?

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wertvolle Tipps für deine Zahngesundheit
Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte monatlich holistische Zahngesundheit-Tipps und exklusive Angebote:
Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!