Weihnachtliches Körperpeeling

Hier zeige ich euch,wie man aus natürlichen Zutaten ein perfektes Peeling herstellt

Wenn ihr es liebt, euch unter der der Dusche mit einem Öl-Peeling zu verwöhnen, dann habe ich genau das Richtige für euch.

Mein weihnachtliches Kokosöl-Haferflocken-Rohrzucker-Zimt-PEELING.

Durch solch eine Behandlung entledigt ihr euch abgestorbener Hautschuppen, regt die Durchblutung an, nährt die Haut und reinigt die Poren.

Danach erstrahlt eure Haut in „neuem Glanz“ und ist bereit zur Aufnahme pflegender Substanzen.

Zum Beispiel eines Körperöls auf Olivenölbasis 🙂 Ein entsprechendes Rezept findet ihr in einem weiteren Artikel von mir.

 

Für dieses Peeling benötigt ihr folgende Zutaten:

 

4 EL Kokosöl

2 EL Haferflocken

2 EL Vollrohrzucker

1 TL Zimt

 

Alle Zutaten in ein Schraubglas füllen !

 

 

Sobald ihr euren Körper mit Bio-Seife gereinigt habt tragt ihr das Peeling mit kreisenden Bewegungen auf alle Körperteile, die ihr gereinigt haben möchtet auf.

Durch diese Massagebewegung,aber auch die kleinen Zuckerkristalle, regt ihr die Durchblutung eurer Haut an, was ein angenehm kribbelndes und warmes Gefühl hinterlässt.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr das Peeling noch einige Minuten einwirken lassen, da die Haferflocken eine stark nährende Wirkung (enthalten B-Vitamine, Zink, Mangan und Kupfer) haben.

Anschliessend duscht ihr die groben Partikel des Peeling mit warmem Wasser ab und rubbelt euch trocken.

Durch den Gehalt an Kokosöl benötigt ihr normalerweise keine weiteren Pflegeprodukte.

Falls ihr eine sehr trockene Haut habt, ist jedoch das Auftragen eines Öls (z.B. Olivenöl) erforderlich.

 

WEITERE MÖGLICHKEITEN EIN PEELING HERZUSTELLEN:

Peeling auf Zuckerbasis: Hier verwendet ihr am besten Rohrzucker mit Kokosöl und ätherischen Ölen nach Wahl.

Peeling auf Kaffeebasis: Hierzu benötigt ihr Kaffeesatz. Es ist sozusagen eine wunderbare Möglichkeit den Kaffeesatz, den man sowieso wegwirft, wieder zu verwerten. Hinzu kommen Kokosöl und ätherische Öle nach Wahl.

Peeling auf Heilerdebasis: Wie ihr sicher bereits vermutet, wird als Basis dieses Feelings, Heilerde benutzt.

Weiterhin kann man Kokosöl, aber auch Olivenöl und ätherische Öle hinzufügen.

 

Ihr seht, dass eurer Kreativität alle Möglichkeiten offen stehen.

Fangt an zu experimentieren und ich kann euch versprechen, dass ihr ab jetzt euer Peeling immer selber zubereiten werdet.

Erstens wirkt es grandios gut, es ist einfach herzustellen, kostet wenig und ist ganz ohne Chemie.

Gibt es bessere Argumente?

Ich denke nein!

 

Nun wünsche ich euch ganz viel Spass beim Nachmachen und vor allem: Entspannung unter der Dusche:-)

 

Von Herzen

Karin

 

P.S.:

Mein geballtes Wissen über chemiefreies Leben erhältst du in meinem Online-Kurs CHEMIEFREI LEBEN.

Dieser besteht aus 3 separat erhältlichen Modulen: Chemiefreie Hausapotheke, Chemiefreie Bio-Kosmetik und Chemiefreier Haushalt.

Herzlichst

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wertvolle Tipps für deine Zahngesundheit
Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte monatlich holistische Zahngesundheit-Tipps und exklusive Angebote:
Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nach oben

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lebenskraftpur.de zu laden.

Inhalt laden