Weihnachtsmarzipan-vegan, glutenfrei und bio

Ich freue mich, heute einen Beitrag zur „Frohköstlichen Weihnachten-Blog Parade“ zu schreiben:-) und euch eine meiner Lieblings-Naschereien vorzustellen!

 

Liebt ihr  Lübecker Marzipan??

Wisst ihr gerne,was in euren Süssigkeiten enthalten ist?

Lebt ihr vegan,bio und glutenfrei?

Verabscheut ihr Konservierungsmittel?

Backt und kocht ihr gerne?

 

DANN HABE ICH GENAU DAS RICHTIGE FÜR EUCH!!

 

Pünktlich zur Adventszeit teile ich mit euch unser Familienrezept für Marzipan-Kreationen.

Weihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bioWeihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bioWeihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bio

 

 

Falls ihr weitere Weihnachtsrezepte erhalten möchtet:

[grwebform url=“https://app.getresponse.com/view_webform_v2.js?u=ViI2v&webforms_id=1931805″ css=“on“ center=“off“ center_margin=“200″/]

 

Aus diesem Rezept entsteht bei uns unter anderem:

 

-Lübecker Marzipan

-Neujahrs-Schweinchen

-Ostereier

-Weihnachtssterne

-und vieles mehr.

 

Seid kreativ und zaubert euch alles,was ihr auf Marzipanbasis liebt, auf eure Gabenteller.

 

Und so einfach funktioniert es:

Ihr benötigt folgende Zutaten:

 

-Bio-Marzipanrohmasse

-Puderzucker aus Rohrzucker

-bei Bedarf Aromen ( Zimt, Rosenwasser,Mandelaroma,Orangenaroma,…)

-Kakaopulver

-Ahornsirup

-Kakaobutter

-Kokosöl

-optional Cashewmus

 

Für die Marzipanmasse mischt ihr nach individuellem Geschmack die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker, bis die Masse nicht mehr klebrig ist.

Nach Bedarf könnt ihr in das Marzipan eure Lieblingsaromen einkneten.

Anschliessend formt ihr eure Kreationen.

Entweder rollt ihr das Marzipan zu individuellen Figuren , stecht Sterne aus oder  macht kleine ovale Formen,wie beim Lübecker Marzipan üblich.

Weihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bio

Weihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bio

 

Ihr könnt aber auch Schweinchen oder Ostereier entstehen lassen,ganz wie euch der Sinn gerade steht.

Weihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bio

 

Kinder sind meist besonders kreativ und es gibt immer viel zu lachen,wenn Phantasiefiguren dabei

herauskommen.

 

Sobald die Figuren fertig sind beginnt ihr,die Schokolade für den Überzug herzustellen.

 

In einem Wasserbad lasst ihr 2 Teile Kakaobutter und 1 Teil Kokosöl schmelzen.

Dann fügt ihr (entöltes) Kakaopulver hinzu,bis die Masse schön  braun ist.

Wenn ihr lieber eine Art „Milchschokolade“ bekommen möchtet,dann fügt noch 1 Teil Cashewmus hinzu.

Zum Süssen verwende ich Ahornsirup nach Bedarf.

 

Die Marzipanfiguren taucht ihr mit einer Gabel vorsichtig in die flüssige Schokolade und lasst die Figuren auf einem Kuchengitter abtropfen und erkalten.

In dieser Phase könnt ihr die Schokolade noch verzieren,z.B. mit Zimt,bunten veganen Streuseln,Mandelplättchen oder Pistazien.

Weihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bio

Weihnachtsmarzipan,vegan,glutenfrei und bio

Jetzt in dieser Jahreszeit stelle ich am liebsten das Kuchengitter für 5 Minuten auf den Balkon-danach ist der Schokoladen-Überzug fest.

 

Ich hoffe, ich konnte eure Kreativität anregen!

Schreibt mir doch bitte,welche Figuren euch noch  eingefallen sind!

 

Möchtest du mein Video dazu sehen?

https://youtu.be/1So5y0E7SQY

 

Ich freue mich über rege Kommentare:-)

 

Viel Spass beim Marzipan herstellen!!!

Von Herzen

Karin

Herzlichst

Teilen:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wertvolle Tipps für deine Zahngesundheit
Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte monatlich holistische Zahngesundheit-Tipps und exklusive Angebote:
Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nach oben

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lebenskraftpur.de zu laden.

Inhalt laden