https://player.vimeo.com/video/253120765Video can’t be loaded: Ätherische Öle (https://player.vimeo.com/video/253120765)

Information & Links

Die Thieves-Mischung hat in einer klinischen Studie an der Weber State University in Ogden, Utah, belegt, dass sie das Wachstum vieler Bakterien (gram-positiv und gram-negativ) erheblich hemmen kann. Besonders eindrucksvoll war jedoch das Ergebnis, dass 99,96% sehr hartnäckiger gram-negativer Bakterien (Pseudomonas aeruginosa) durch das Thieves-Öl abgetötet werden. Da diese Keime eine sehr dicke Zellwand haben, sind sie normalerweise gegenüber sehr vieler Antiseptika resistent.

1995 fand Nicole Didry vom College of Pharmaceutical and Biological Sciences in Lille, Frankreich, heraus, dass ätherisches Thymianöl bereits in kleinen Konzentrationen (500ppm) Krankheitserreger, die für die Kariesbildung, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch zuständig sind (z.B. Streptococcus mutans, Streptococcus sanguis, Streptococcus milleri, Streptococcus Mitis, Prevotella anaerobius, Prevotella intermedia) abtötet.

In mehr als 60 wissenschaftlichen Studien weltweit konnte belegt werden, dass Thymianöl sowohl gegen gram-negative wie gram-positive Bakterien, sowie 16 verschiedene Stämme von Pilzen töten kann.