GESUNDE UND SCHÖNE ZÄHNE EIN LEBEN LANG:

LERNE GANZ EINFACH, WIE DU DURCH LECKERE REZEPTE GESUNDE ZÄHNE BEKOMMST!

Dr. Karin Bender-Gonser

WIR HABEN DIESES BUCH GESCHRIEBEN, DAMIT DU DEINE ZÄHNE EIGENVERANTWORTLICH GESUND ERHÄLTST UND ZUM STRAHLEN BRINGST..

Birthe Brahmer-Lohss

Du willst schöne und gesunde Zähne?

  • Du möchtest nicht bei jedem Zahnarztbesuch gesagt bekommen, dass wieder ein Loch zu bohren ist

  • Du willst ein straffes und festes Zahnfleisch haben

  • Du hast keine Lust auf ständige Zahnsteinbildung und Bakterienbeläge

  • Du bist es Leid, immer wieder Karies und Zahnfleischentzündungen zu haben

  • Du möchtest mehr Eigenverantwortung für deine Zahngesundheit übernehmen

  • Du vermutest einen Zusammenhang zwischen Zahngesundheit und Ernährung

  • Du bist offen für gesunde und nährstoffreiche Ernährung

Was dich erwartet

Ich habe dieses Buch geschrieben, weil ich in 25 Jahren als Zahnärztin erleben durfte, welchen großen Einfluss die Ernährung auf die Zahngesundheit hat. Es geht aber nicht um den Verzicht auf Zucker, wie es in der Öffentlichkeit diskutiert wird, sondern darum ein Gleichgewicht herzustellen. Erst wenn unser Körper die perfekte Nährstoffmenge erhält, kann er allen Regenerationsprozessen nachkommen. Es ist wie bei einem Auto: Es kann nur die maximale Leistung bringen, wenn es den besten Treibstoff erhält. Aber nicht nur die perfekte Nährstoffmenge, sondern auch die Harmonie zwischen basenbildenden Nahrungsmitteln und guten Säurebildnern ist entscheidend. Der Ausgleich des Säure-Basenhaushaltes hat nicht nur auf die Zahngesundheit, sondern auf die Allgemeingesundheit einen wichtigen Einfluss.

Deshalb habe ich für dieses Buch eine Co-Autorin, Birthe Brahmer-Lohss, gewinnen können, die als Expertin für den Säure-Basenhaushalt weitere wichtige Tipps zu diesem Thema gibt und alle Rezepte überprüft hat.

Mit diesem Buch bekommst du ein Werk an die Hand, dass dir einerseits  Informationen über den Zusammenhang zwischen dem Säure-Basenhaushalt und der Zahngesundheit liefert und andererseits viele, leicht umsetzbare Rezepte liefert. Auf über 100 Seiten ist unser Fachwissen für dich zusammengefasst, um dich zum Selbstversorger für deine Gesundheit zu machen.

74 Rezeptideen für Frühstück,Vor-, Haupt- und Nachspeisen, sowie Snacks und Aufstriche liefern dir genügend Inspiration, um den Einstieg in die basenüberschüssige und zahngesunde Ernährung zu finden. Daneben gibt es einen separaten Rezeptteil für basische Zahnpflegemittel und ihre Herstellung.

Leserstimmen

Martin L.

Dipl.-Ing., Unternehmer und Familienvater

Endlich ein Praxisbuch. Die gute Mischung aus knapper Theorie und sehr überzeugendem Erfahrungswissen haben mich dieses Buch nicht wieder aus der Hand legen lassen. Diese Zahnärztin hat wirklich mal nachgedacht. Komisch ich dachte immer, mein bisheriger Zahnarzt hätte das auch getan. Ich putze sorgfältig meine Zähne, ich gehe zur Prophylaxe und ernähre mich einigermaßen gesund aber für meine Zähne hatte ich nie einen konkreten Ansatz. Meine Zähne sind leider durchschnittlich schlecht. Der Trend war abnehmend. Mit diesem Buch habe ich tatsächlich das erste Mal in meinem Leben begriffen, was ich selbst für die Erhaltung meiner Zähne tun kann. Es ist so einfach und es bringt mir und meiner Familie gerade großen Spaß die wenigen hier zusammengestellten Empfehlungen anzuwenden. Xylit finden meine Kinder toll und in den ausgedruckten Rezepte wird täglich nach neuen Lieblingsgerichten gesucht. Sie werden mit einem Herzchen markiert 🙂 Die Auswahl ist so vielfältig und detailliert, dass es noch nicht langweilig geworden ist. Hätte nicht gedacht, dass es so einfach sein kann. Einstufung: Empfehlenswertes Einsteigerbuch + Standardwerk Zahngesundheit

Nicole N.

Euer Buch hat mir wirklich außerordentlich gut gefallen. Ich hatte schon einige Male Xylit gekauft, es aber immer als etwas ganz besonders leckeres zur Herstellung von Süßem betrachtet. Es hat ja eben einen stolzen Preis. Nach der Lektüre eures Buches sehe ich das nun anders. Wenn ich bedenke, was die Behandlung von kariösen Zähnen kostet, ist die Vorbeugende Behandlung mit Xylit in jedem Fall günstiger und auch schmerzfrei für meine Kinder. Ich bin sehr froh, so viele  Anregungen und Rezepte erhalten zu haben, die ich in Zukunft auf den Tisch bringen werde. Besonders der Schokoaufstrich und die Erdnussbutter sind für uns tolle Alternativen, da Nutella und Erdnussbutter gerne von unseren Kindern auf Brot gegessen werden. In Zukunft können sie die Aufstriche genießen und wir wissen zugleich, dass wir etwas für ihre Zahngesundheit tun. Vielen Dank für die Aufklärung!

Maike Heidrich

Hamburg

Das Buch handelt von einer basenreichen Ernährung, ihrer Auswirkung auf den Gesamtorganismus, und enthält zudem viele Rezepte, die zur Verbesserung der Gesundheit beitragen und damit auch zur Vermeidung bzw. Verminderung von Karies führt. Zentral geht es um die Aufklärung einer basenüberschüssigen Ernährung, die durch eine einfache Ernährungsumstellung auf basische Lebensmittel, sowie auch den Ersatz von herkömmlichen Zucker, z.B. durch Stevia zu einer Verbesserung des Allgemeinbefindes führt. Schnelle und einfache Rezepte laden den Leser zum Nachmachen und Ausprobieren ein. Abgerundet wird das Buch durch einfache Tipps für eine basische Zahnpflege. Man lernt als Laie sehr viel dazu, vor allem auch wie wichtig Xylit eigentlich zum Schutz vor Karies ist. Das Buch ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene auf diesem Gebiet besonders geeigent, da es informativ und für den Laien verständlich in das Basenthema einführt. Es liest sich schnell und flüssig, sodass der Leser sein Hauptaugenmerk auf die Rezepte legen kann. Besonders hilfreich ist der Smiley-Hinweis an den Rezepten, weil Betroffene mit Karies, aber auch Personen ohne Karies spezielle Rezepte für sich finden. Fotos zu den Rezepten sind einige vorhanden, könnten aber noch mehr sein, da sie gerade den Anreiz zum Nachkochen bieten und es dem Leserschmackhaft machen. Für mich ist das Buch sehr empfehlenswert, da diese Thematik zunehmend immer mehr an Bedeutung gewinnt; ob aus Überzeugung oder eigener Erfahrung heraus - und das ist, was ein gutes Buch ausmacht: Es nimmt mich mit auf die Reise, d.h. nicht nur theoretisch, sondern auch in der Praxis. Einfache und praktikable Rezepte für Jedermann, vom Smoothie, Dip, Salat bis hin zum Hauptgericht. Da ich viele dieser Zutaten im Hause habe, kann ich ganz schnell schmackhafte und gesunde Gerichte zaubern, die sich für mich und meine Zähne lohnen.

Birgit Terletzki

birgit-terletzki.de

Ich habe bereits viele Bücher zur roh-veganen Küche gekauft und war erst am schwanken, ob ich denn noch eines benötigen würde. Doch der Titel im Hinblick auf die Zahngesundheit hat mit überzeugt, vor allem auch, weil ich seit meiner Jugendzeit Probleme mit meinen Zähnen habe und mittlerweile an Grenzen - auch in Hinsicht der Schulmedizin stoße. Verständnis und der Wille, auf natürlichem Wege Lösungen finden, sind ja leider nicht vorhanden. Und was soll ich sagen: Ich bin begeistert. Vor allem der Zusammenhang zwischen Nahrungsmittel und Kariesentstehung hat mit interessiert. Und als "Roh-Veganer" nimmt man ja doch recht viele Trockenfrüchte zur Zubereitung von Speisen. Das Thema Birkenzucker ist wunderbar und sehr ausführlich beschrieben und lässt mich das Thema aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten. Danke, liebe Karin und Birthe, dass ich nun Wege gefunden habe, nicht auf Süßungsmittel zu verzichten und dennoch mein Zahnthema erfolgreich angehen zu können. Die Rezepte machen Lust sie auszuprobieren und die wenigen die ich bisher getestet habe - 5 Sterne! absolut empfehlenswert und ein Muss in jedem Haushalt.

Clarissa E.

Hamburg

Ich durfte Karins und Birthes neues Ebook vorab schon lesen und möchte mich zuerst mal bedanken für die Arbeit und das Herzblut, welche ihr in dieses Buch gesteckt habt. Mich hat zunächst der Untertitel der basenüberschüssigen Ernährung und die Aussicht auf den Mandel-Kräuter-Käse auf euer Buch aufmerksam gemacht. Zahngesundheit verband ich bislang mit "möglichst wenig Zucker essen"... Nun habe ich durch die Lektüre aber wichtige und wissenswerte Zusammenhänge in der Zahngesundheit neu kennengelernt. Danke, Karin, dass du dein klassisches zahnmedizinisches Wissen mit neuem Wissen kombinierst und andere daran teilhaben lässt! Höchst interessant die Informationen über Xylit und Stevia, die ich bisher nur oberflächlich hatte. Klasse auch die Tipps für eine basische Zahnpflege! Einiges davon werde ich in nächster Zeit nach und nach umsetzen.  Zum Glück habe ich keine nennenswerten Zahnprobleme, die mich zum schnellen Handeln zwingen. Höchst begeistert bin ich vom Rezeptteil des Buches: Basenüberschüssige, rohvegane Rezepte vom Frühstück über Hauptgerichte, Salate, Desserts und Süßspeisen, Brote, Torten, Kuchen (rohvegan und glutenfrei) bis hin zu Snacks - liebevoll bebildert und mit Kürzeln und Smileys versehen, die Auskunft über Säure-Basen-Qualität sowie Zahnfreundlichkeit geben. An die Brotaufstriche habe ich mich schon herangemacht... die Erdbeermarmelade...yummy! Ich bin dankbar, gerade jetzt an euer neues Buch geraten zu sein, denn ich spüre, dass vieles davon zur Zeit genau das ist, was ich in meinem Leben brauche. Ich wünsche euch viele begeisterte LeserInnen, die sich von eurer Arbeit inspirieren lassen und profitieren dürfen.

Ingrid Woelk

Dipl. Pädagogin

Vielen Dank für die sorgfältig zusammengetragenen Informationen, Tipps + die vielen wunder-vollen Rezepte - mit kompletter Menü-Folge!!! Ich habe die Informationen zum Anlass genommen, auch die letzten beiden "Prisen" Kokosblütenzucker bzw. Honig wegzulassen und ziehe nun jeden Tag 2 x mit Kokosoel. Und habe das Gefühl, dass dies nicht nur meiner Zahngesundheit gut tut. Herzlichen Dank

Vorab Einblicke in das E-Book

Der Lieferumfang:

  • 1 Praxis-Handbuch als E-Book (PDF-Format)

Sie können das E-Book mit jedem PDF-Reader auf Ihrem PC/Laptop, aber auch auf PDF-fähigen Smartphones, Pads und eBook-Readern lesen und auch ausdrucken. PDF-Reader wie Acrobat, Foxit und andere können Sie sich kostenlos aus dem Internet herunterladen.

GESUNDE UND SCHÖNE ZÄHNE EIN LEBEN LANG:

LERNE GANZ EINFACH, WIE DU DURCH LECKERE REZEPTE GESUNDE ZÄHNE BEKOMMST!